Vorlesewettbewerb


Im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels findet jedes Jahr im Dezember an der Hoffmann-von-Fallersleben-Realschule der Schulwettbewerb in den 6. Klassen statt.
Ziel des Wettbewerbs, an dem die Realschule Höxter traditionell seit sehr vielen Jahren teilnimmt, ist die Förderung der Lesekompetenz, die eine Schlüsselqualifikation  für alle Unterrichtsfächer darstellt, und notwendig für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist. Bundesweit beteiligen sich jedes Jahr  rund 700 000 Kinder der 6. Klassen aller Schulformen an dieser besonderen Form der Leseförderung.
Beim Vorlesewettbewerb machen Schülerinnen und Schüler die Erfahrung, dass Bücher auch gerade im Zeitalter der elektronischen Medien kurzweilige Unterhaltung sowie aufschlussreiche Informationen bieten. Außerdem regt das Lesen die Fantasie an und kann neue Welten eröffnen.
Die ermittelte Schulsiegerin bzw. der ermittelte Schulsieger vertritt beim Kreisausscheid ein paar Wochen später unsere Schule.

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by