<
14 / 315
>
 
27.01.2022

Unsere Fünftklässler wurden über die Gefahren an Bahnanlagen aufgeklärt

In jeweils einer Unterrichtsstunde erklärte Bundespolizist Herr Wolf am 26. Januar 2022 den Schülerinnen und Schülern aus den drei 5. Klassen, welche Gefahren an Bahngleisen und Bahnsteigen lauern können und wie man sich richtig verhalten sollte. Denn immer wieder passieren schreckliche Unfälle von Kindern und Jugendlichen an Bahnanlagen, die hätten vermieden werden können.
 
             

Dabei erläuterte Bundespolizist Herr Wolf mit mitgebrachten Schildern, einer Ampel und einer PowerPoint-Präsentation die drei großen Gefahren an Bahngleisen sehr anschaulich.

1. Gefahr Sogwirkung:
Züge nähern sich fast lautlos und können je nach Windrichtung oft erst sehr spät wahrgenommen werden. Durchfahrende Züge entwickeln zudem eine starke Sogwirkung. Deshalb sollte man sich unbedingt hinter der weißen Linie auf dem Bahnsteig, die den Sicherheitsabstand zum Gleis markiert, aufhalten und auf keinem Fall auf der Bahnsteigkante sitzen.

2. Gefahr Bremsweg:
Der Bremsweg eines Zuges bei 100 km/h beträgt bis zu 1000m! Auch aus diesem Grund sollte man sich hinter der weißen Linie aufhalten, ein Schubsen und Toben am Bahnsteig vermeiden, sowie auch erst ein- und aussteigen, wenn der Zug angehalten  ist.

3. Gefahr Strom:
Das Oberleitungsnetz der Eisenbahn steht ständig unter einer Spannung von 15000 Volt! Deshalb ist nicht nur das Berühren der Oberleitung, sondern auch schon die bloße Annäherung lebensgefährlich. Jegliches Klettern auf Masten, Schutzeinrichtungen, Brücken und abgestellten Schienenfahrzeugen ist deshalb strengstens untersagt.

Gleichzeitig wies Bundespolizist Herr Wolf die Fünftklässler darauf hin, dass ein Spielen, ein Selfie machen und Mutproben auf Bahngleisen schon oft mit dem eigenen Leben bezahlt wurden. Auch ein Steine werfen auf den Zug oder aus dem Zug heraus führte bereits zu schlimmen Unfällen.

Alle drei fünften Klassen folgten aufmerksam den Schilderungen des Polizisten und möchten sich auf diesem Wege für die etwas andere, aber sehr interessante Unterrichtsstunde bei Herrn Wolf bedanken!

                 
 

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by