<
18 / 284
>
 
13.01.2021

Störungen des Netzwerks im Schulzentrum sind seit Dienstag (12.01.) Mittag behoben

Die technischen Probleme am gestrigen Dienstag haben den Start ins Distanzlernen leider sehr schwer gemacht. Es war überaus ärgerlich, dass die Ausfälle gerade am ersten Tag des Distanzlernens so massiv aufgetreten sind. Die Schulen und die IT der Stadt Höxter arbeiteten mit Hochdruck an einer Verbesserung der Situation, so dass seit Dienstag Mittag IServ wieder sehr stabil und gut erreichbar ist.
Die Stadt Höxter nimmt zur Situation mit folgenden Auszügen aus der Ratsniederschrift vom Dienstag (12.01.) der Stadt Höxter Stellung.


 
Leider kam es heute zu einem massiven Störungen/Ausfall der Telefonanlage und des Netzwerks im Schulzentrum. Der Telefonanbieter und die IT der Stadt Höxter arbeiten mit Hochdruck an einer Fehlerbehebung. Daher ist IServ auch nur sehr eingeschränkt erreichbar.

Seitens des Schulträgers/Stadt Höxter wurde mitgeteilt, dass kurz vor Weihnachten 2020 die Ausschreibung zur entsprechenden Ertüchtigung des Breitbandanschlusses des Schulzentrums veröffentlicht wurde mit dem Ziel, dass die Arbeiten zu Ostern 2021 abgeschlossen sind und dann das Schulzentrum nach den Osterferien einen viel besseren, leistungsstarken Anschluss als heute besitzen soll.

Parallel laufen die technischen Abklärungen zwischen den Schulen und der Stadtverwaltung auf Hochdruck, ob und ggf. welche finanziell tragbare Zwischenlösung möglich ist, um eine bessere Verfügbarkeit der Schulserver zu gewährleisten und somit einen effektiven Distanzunterricht sicher zu stellen.

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by