<
5 / 200
>
 
02.06.2019

Inken Biel (8c) berichtet vom Besuch der kroatischen Schüler

Dieses Jahr fand bei uns der Rückaustausch mit den kroatischen Schülerinnen und Schüler statt. Das heißt, dass die „Kroaten“ zu uns nach Deutschland gereist sind und dort den normalen Alltag einer Gastfamilie erleben durften. Das Gleiche haben die Deutschen Schülerinnen und Schüler bereits letztes Jahr gemacht.
 
Das Ganze begann, als wir am 16.5.2019 um 19.30 Uhr in Höxter abfuhren, um die Kroaten am Flughafen in Hannover abzuholen. Nach einer langen Nacht lernten sie am nächsten Tag unsere Schule kennen. Insgesamt wurde in der Woche sehr viel unternommen, wir haben interessante Städte besichtigt, wie zum Beispiel Hameln, Paderborn und Goslar, sind zur Sommerrodelbahn nach Bodenwerder gefahren und haben ein Bergwerk im Harz besichtig. Des Weiteren haben wir unser Weltkulturerbe in Höxter (Schloss Corvey) besichtigt, diese Führung haben unter anderem Schüler/innen von unserer Schule mitgestaltet.

                     

                     

Weil wir so viel unternommen haben ging die Woche „wie im Flug“ vorbei. Wir hatten natürlich auch einen Tag in der Woche, wo die Gastfamilien zusammen mit dem Austauschschüler/in etwas unternommen haben. Am Abreisetag der „Kroaten“ haben wir noch gemeinsam gefrühstückt. Der Abschied ist den meisten sehr schwer gefallen, da keiner weiß, ob man es schafft, sich nochmal zu treffen.
Man kann allerdings sagen, dass die Woche sehr schön war und man sehr viel über die jeweils andere Kultur gelernt hat.

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by