<
4 / 294
>
 
28.08.2021

Busschule für die jüngsten Realschülerinnen und Realschüler

Für alle Fünftklässler bedeutet das neue Schuljahr nicht nur eine neue Schule, die sie in den nächsten sechs Jahren besuchen werden, sondern auch ein neuer Schulweg, den sie von nun an absolvieren müssen. Für viele von ihnen heißt dieses, dass jetzt ein Bus als Transportmittel zur Schule genutzt werden muss. Aber auch bei anstehenden Klassenfahrten werden sehr oft Busse eingesetzt. Deshalb fand am Freitag, den 27. August 2021 eine Busschule für alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen statt.
Das Busunternehmen Risse unterstützte dieses Projekt der Verkehrserziehung, in dem sie einen Bus mit Fahrerin Frau Bula zur Verfügung stellten. Durchgeführt wurde die Busschule vom Polizisten Herrn Steinwachs. Die Realschule bedankt sich auf diesem Wege für die Unterstützung bei allen Beteiligten!

 
                         

Anschaulich wurde den jungen Realschülern ein notwendiger Abstand der wartenden Fahrschüler zum heranfahrenden Bus gezeigt, da der Schwenkbereich eines Busses über die Bordsteinkante hinweg verläuft. Ein anschließend ruhiges Einsteigen ohne Drängeln und Schubsen sorgt gleichermaßen für die Sicherheit aller Fahrgäste.

                         

Im Bus wurde die Bedeutung der dort vorhandenen Piktogramme und Nothämmer erklärt und Verhaltensregeln im Bus besprochen, die für ein sicheres Mitfahren im Bus beitragen. Die besonderen Sicherheitsmaßnahmen bei den sogenannten "Schleudersitzen" wurde anschaulich demonstriert und erklärt.

                         

Nach einer kurzen Probefahrt Richtung Albaxen probten die Fünftklässler ein Überqueren der Fahrbahn in der Nähe eines stehenden Busses. Dabei mussten sie feststellen, dass der Sichtwinkel der Busfahrerin nur eingeschränkt sein kann und die direkt vor oder hinter einem Bus laufenden Schüler nicht erfasst.

Während dieser Doppelstunde erhielten unsere Schülerinnen und Schüler Orientierungshilfen beim Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln und wurden dazu angeleitet, sich sicher und rücksichtsvoll an der Haltestelle und im Fahrzeug zu verhalten.

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by