<
10 / 294
>
 
01.07.2021

Die 10. Klassen verabschieden sich von der Realschule

Nachdem unsere Zehntklässler ihren letzten Schultag am Freitag, den 18. Juni 2021 ausgiebig feierten, erhielten sie nun eine Woche später in der Aula der Hoffmann-von-Fallersleben Realschule ihre langersehnten Abschlusszeugnisse zur "Mittleren Reife".
 
Nach den Begrüßungsworten von Konrektor Christoph Arendes überbrachten Bürgermeister Daniel Hartmann sowie sein Stellvertreter Hans-Josef Held und Schulpflegschaftsvorsitzende Kathrin Polzin den Absolventen Glückwünsche zum Erreichen dieses wichtigen Etappenziels und wünschten ihnen alles Gute für die Zukunft.

Anschließend gratulierte auch Konrektor Christoph Arendes im Namen der Schulgemeinschaft den 76 Schülerinnen und Schülern zum Erwerb ihrer „Mittleren Reife“, von denen 34 den Qualifikationsvermerk zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erreicht haben, und wünschte ihnen für ihren weiteren Lebensweg nur das Beste.
Während 21 Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien direkt eine betriebliche Ausbildung beginnen, werden 12 Absolventen in die gymnasiale Oberstufe wechseln. Weitere 42 Absolventen werden ihre Schullaufbahn an einer Fachoberschule fortsetzen.

Vor der Feier hatten sich Schüler, Eltern und Lehrkräfte zu einem ökumenischen Gottesdienst in der Peter und Paul-Kirche eingefunden, welcher den Schülerinnen und Schülern Anlass zum Innehalten und Nachdenken am Ende ihrer Schulzeit bot.


Klasse 10a:


                           

                   


Klasse 10b:


                           

                   

Klasse 10c:


                           

                   


Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by