<
12 / 275
>
 
07.01.2021

Ab Dienstag, den 12. Januar 2021 findet für alle Realschüler/-innen Distanzunterricht statt

Der verschärfte Corona-Lockdown betrifft nun auch unseren Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien. Schul- und Bildungsministerin von NRW Yvonne Gebauer hat auf einer Pressekonferenz am Mittwoch, den 06. Januar 2021, die konkrete Umsetzung für den Schulbereich in Nordrhein-Westfalen erläutert, die im Folgenden aufgeführt ist.
 
  • An allen Schulen in NRW ist der Präsenzunterricht bis 31. Januar ausgesetzt und der Unterricht findet für alle Schülerinnen und Schüler als Distanzunterricht statt, welcher an der Realschule Höxter am Dienstag, den 12. Januar 2021 beginnt.
  • Diese Regelung gilt auch für alle Abschlussklassen (10.Klassen).
  • Wir bieten ab Montag, den 11. Januar 2021 für Einzelfälle eine Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 an. Das Schulministerium weist darauf hin, dass während der Betreuungsangebote in den Schulen kein regulärer Unterricht stattfindet. Bitte füllen Sie bei Bedarf einer Notbetreuung das Antragsformular Anmeldung Notbetreuung aus und senden dieses möglichst bald über IServ dem/der jeweiligen Klassenlehrer/in ihres Kindes zu.
  • Grundsätzlich werden bis zum 31. Januar 2021 keine Klassenarbeiten geschrieben.


Pressemitteilung des Schulministeriums

Schulmail vom 07.01.2021

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by