<
4 / 259
>
 
13.11.2020

Schulsozialarbeiter Devin Coskun stellt sich vor

Seit Anfang Oktober erfreut sich die Schulgemeinschaft der Realschule Höxter über die Besetzung einer Sozialarbeiterstelle. Schulsozialarbeiter Devin Coskun stellt sich hier in einem Brief an die Eltern, Erziehungsberechtigten und Schüler vor.
 
Sehr geehrte Eltern, Erziehungsberechtigte und Interessierte,

hiermit möchte ich mich bei Ihnen als neuer Schulsozialarbeiter der Hoffmann von Fallersleben Realschule Höxter vorstellen und freue mich, zukünftig als Ansprechpartner für Sie und Ihre Kinder da zu sein. Mein Name ist Devin Coskun und ich bin Sozialarbeiter und Sozialpädagoge. Ich stehe Ihnen bei Konflikten oder in belastenden Situationen im Schulalltag unterstützend zur Seite und bin interessiert daran, soziale Lernprozesse individuell zu fördern. Mein Hauptanliegen ist es, dass sich alle Schülerinnen und Schüler an der Realschule wohl fühlen.
Mein Büro befindet sich im Erdgeschoss Raum 031. Sie sind herzlich eingeladen, mich dort aufzusuchen. Ich bin für die Realschule und das KWG tätig und an folgenden Tagen in der Schule:

Dienstag 7:30-15:30Uhr
(teilweise am Mittwoch 7:30-15:30Uhr)
Freitag 7:30-14:00Uhr

Offene Sprechzeiten für Schülerrinnen und Schüler sind jeweils vor der 1. Stunde, in der ersten großen Pause und nach der 6. Stunde.
An den anderen Tagen bin ich in dem KWG, aber ich werde trotzdem unter der Rufnummer 05271/9637118 oder über d.coskun@hvf-hx.de erreichbar sein. Alternativ können Sie gerne Rückruf-Bitten im Sekretariat hinterlassen.

Auf Wunsch kann ein Gespräch natürlich auch außerhalb der Sprechzeiten und/ oder bei Ihnen zu Hause stattfinden.
Ihnen und Ihren Kindern stehe ich in Bezug auf Erziehungsfragen, Schule und Freizeit mit Rat und Tat zur Seite und würde mich sehr freuen, Sie bald persönlich begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen
Devin Coskun

   

Merkblatt:

Schulsozialarbeit an der Hoffmann von Fallersleben Realschule Höxter bedeutet:
In Zusammenarbeit mit allen Beteiligten …

• Sozialpädagogische Einzelfallförderung bei besonderen Schwierigkeiten
• Beratung in akuten schulischen oder persönlichen Problemlagen
• Präventionsangebote in Form von Gruppenarbeit und Projekten
• offene Angebote im Schulalltag
• Soziales Lernen (Soziales Kompetenztraining, Persönlichkeitsentwicklung)
• Beratung bei kindlichen Verhaltensauffälligkeiten
• Erziehungsberatung für Eltern und andere Bezugspersonen
• Krisenintervention (z. B. Kindeswohlgefährdung/ Gewalt)
• Vermittlung weiterführender Hilfsangebote
• Unterstützung der Eltern beim Umgang mit Ämtern
• Zusammenarbeit mit außerschulischen Beratungsstellen.

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by