<
8 / 195
>
 
25.02.2019

Millana Janzen (6b) erreicht dritten Platz beim Vorlesewettbewerb

Dieses Kribbeln im Bauch, wer kennt das nicht? Nein, es ist nicht das Verliebtsein gemeint, sondern die Aufregung vor einer Aufführung. Diese Aufregung hatte Millana Janzen aus der 6b einige Wochen mit sich herumgetragen.
 
                             

Sie ist ja, wie Ihr sicher wisst, unsere Schulsiegerin des alljährlichen Vorlesewettbewerbs. Als sie dann am Donnerstag, dem 22. Februar in Höxter zum Kreisentscheid antrat, war mit dem Betreten der Volkshochschule die Aufregung wie weggeblasen und an die Stelle trat Vorfreude. Es waren die besten Leser des Kreises Höxter gekommen. Nach spannenden Vorträgen aus selbst gewählten Büchern wurde auch aus einem unbekannten Buch vorgelesen. Danach beriet sich die Jury – eine quälend lange Zeit für die Teilnehmer zwischen Hoffen und Bangen. Dann kam endlich die Siegerehrung. Nachdem acht Leser geehrt worden waren, kam man zu den drei Erstplatzierten. Platz 3 ging an die Realschule Höxter.

                             

Millana, wir gratulieren dir ganz herzlich!

Bericht: Petra Schübeler

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by