<
61 / 146
>
 
15.09.2016

Die Klassen 10b und 10c erleben die Hauptstadt Berlin

Die Abschlussfahrt der Klassen 10b und 10c mit ihren Klassenlehrern Frau Klose und Herr Becker sowie den begleitenden Lehrkräften Frau Bergenroth und Herr Korbmacher führte in die Hauptstadt Berlin. Wir verbrachten dort vier erlebnisreiche und aufregende Tage und lernten die Stadt in all ihren Facetten kennen.
 
                             
 
Am ersten Abend erhielten wir einen fantastischen Ausblick vom Panoramapunkt am Potsdamer Platz über die Stadt.

                   

Bei einem nächtlichen Spaziergang zurück zum Hotel lernten wir Berlin bei Nacht kennen.

                   

In den folgenden Tagen besichtigten wir das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds, unternahmen eine Reise per Bus und Boot durch die Stadt.

           

In der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen nahmen wir an einer Führung durch die ehemalige Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit teil und wurden über Formen und Folgen politischer Verfolgung und Unterdrückung in der kommunistischen Diktatur informiert.

Bei der Besichtigung des Olympiastadions und der Führung durch das Stadion erfuhren wir viel über Sportgeschichte und die enge Verknüpfung von Politik und Sport im Nationalsozialismus.

                   

Eigene Shopping- und Erkundungstouren rundeten unseren Besuch in der Hauptstadt ab.
An den Abenden standen ein Discobesuch, ein Bowling-Event und der Besuch der Aufführung der Blue Man Group auf dem Programm.

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by