Realschüler erfolgreich bei Chemie-Wettbewerb im Schuljahr 2013/14



Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich Schülerinnen und Schüler der Hoffmann-von-Fallersleben Realschule in Höxter wieder am  Experimentalwettbewerb „Chemie entdecken“, der von einem Arbeitskreis an der Universität zu Köln ausgerichtet wird und unter der Schirmherrschaft von Schulministerin Sylvia Löhrmann steht.
Beim Thema „Aus alt mach neu – flot(t) und farbig!“ ging es um Experimente und
Fragen rund ums Altpapier-Recycling und ums Papierfärben. Ausgangsmaterial war normales Zeitungspapier, das mit häuslichen Mitteln in (fast) weißes Papier verwandelt werden sollte.
Von den eingesendeten Arbeiten der interessierten Schülerinnen und Schüler erhielten 7 Schülerinnen und Schüler eine Urkunde „Mit großem Erfolg teilgenommen“ und 4 „Mit Erfolg teilgenommen“. Vanessa Menzel (vorn ganz rechts) war besonders erfolgreich. Ihre Arbeit wurde mit „Ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen“ prämiert.
Sie erhielt eine Einladung nach Köln zur Feierstunde am 02. Juli 2014,
in der die Ehrung der 352 besten Teilnehmer erfolgt.
Die Feier findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt. Insgesamt haben sich seit dem Start des Wettbewerbs 1999 bereits rund 111.000 Jugendliche aus NRW beteiligt.



Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by