Unsere Sporthelfer


Alle zwei Jahre werden regelmäßig Schülerinnen und Schüler zu Sporthelferinnen und Sporthelfern ausgebildet.
Die Ausbildung richtet sich an Jungen und Mädchen ab 13 Jahren (Klasse8), die daran interessiert und geeignet sind,  Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in Schulen oder in Sportvereinen zu organisieren und zu betreuen.
Die Ausbildung umfasst ca 30 Lerneinheiten und wird an Projekttagen an der eigenen Schule durch zwei dafür fortgebildete Sportlehrerinnen der Schule durchgeführt.
  • Die Tätigkeitsfelder unserer Sporthelferinnen und Sporthelfer an unserer Schule sind:
  • Pausensport: Täglich ist die Sporthalle in der ersten großen Pause zum Spiel für die 5. Klassen geöffnet. Außerdem werden Spielgeräte in jeder Pause ausgegeben.
  • Mitgestaltung des jährlichen Abenteuerturnens der 5. Klassen.
  • Begleitung von Wandertagen der 5. und 6. Klassen.
  • Begleitung sportorientierter Projekte (Schlittschuh laufen und Skifahren).
  • Einsatz beim jährlichen Kennenlernnachmittag der neuen 5. Klassen.
  • Einsatz beim Tag des offenen Schulhauses.
  • Die Übermittagsbetreuung wird zum Einsatz kommen, wenn unsere Schule in den Ganztag geht.

Natürlich werden die ausgebildeten Schülerinnen und Schüler bei ihren vielfältigen Einsätzen im Schulalltag nicht alleine gelassen. Die Ausbildungslehrerinnen fungieren als Begleiter und Mentor.
Mit der Ausbildung erwerben die Schülerinnen und Schüler eine Qualifikation, die sie zum Einsatz als Sporthelferin/Sporthelfer in Schule und Verein berechtigt. Diese wird anerkannt als ein erster Baustein im Qualifizierungssystem des organisierten Sports.
Das ehrenamtliche Engagement der ausgebildeten Sporthelferinnen und –helfer wird immer auf dem Zeugnis dokumentiert und ist ein wesentlicher Pluspunkt, zum Beispiel bei Bewerbungen. Denn mit der Ausbildung und im Einsatz sammeln die Jugendlichen wertvolle Erfahrungen für ihre persönliche und berufliche Entwicklung.

Unsere Sporthelfer aus den 9. Klassen:




Unsere Sporthelfer aus den 10.Klassen:




Liebe Schülerinnen und Schüler,


wir, die Sporthelfer, begrüßen Euch ganz herzlich und
möchten uns kurz vorstellen.
Wir sind Schülerinnen und Schüler der 9. und 10.Klassen und
sorgen dafür, dass Eure großen Pausen bewegungsfreudig sind. Wir sind
von Frau Behre und Frau Kleinschmidt ausgebildet worden.
Ihr könnt in jeder großen Pause Spielmaterial am Fenster unserer
Sporthalle gegen Pfand ausleihen, das Ihr bei Rückgabe der Sachen am
Ende der Pause zurückbekommt.
Außerdem wird Euch in der ersten Pause (9:10 Uhr bis 9:30 Uhr) die
Möglichkeit gegeben in der Sporthalle mit uns kleine Spiele durch zu
führen. Dieses Angebot ist im letzten Jahr sehr gut angenommen worden.
Wer also Lust hat, kommt einfach zur Sporthallentür, dort erwarten wir
Euch und werden Euch dann weitere Infos zum Ablauf geben.
Wir begleiten auch Eure Klassenfahrten z.B. zum Eislaufen und sind Euch
beim Lernen der Disziplin behilflich. Oder wir begleiten einen Wandertag.
Auch bei Sportveranstaltungen stehen wir zur Verfügung und helfen bei
der Durchführung.
Neuigkeiten oder Informationen findet Ihr an unserer Wand.
Wir freuen uns Euch kennen zu lernen. Für Fragen sind wir für Euch
jederzeit erreichbar.

Eure Sporthelfer und Sporthelferinnen

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by