<
126 / 146
>
 
17.01.2015

Die Medienscouts der Hoffmann-von-Fallersleben Realschule

Im Jahr 2014 haben sich vier Schülerinnen und Schüler sowie Ihre Lehrer Herr Arendes und Frau Drews von der Realschule Höxter zu Medienscouts ausbilden lassen.
 

Dazu nahmen sie an fünf ganztägigen Fortbildungen am NRW Projekt „Chancen und Gefahren im Internet“ teil. Hierbei wurden die Teilnehmer zu den Themen „Internet und Sicherheit“ und „Social Communities“ geschult, sowie für den kritischen und sinnvollen Umgang mit Computerspielen und Handys sensibilisiert.



Die ausgebildeten Medienscouts Isabell Stich, Marleen Block, Dustin Beiermann und Ole Goldschmidt bieten unter Leitung von Herrn Arendes und Frau Drews allen Mitschülerinnen und Mitschülern bei Problemen mit Internet, Handy oder den sozialen Netzwerken ihre Hilfe an und stehen ihnen beratend zur Seite.



Für dieses neue Angebot der Hoffmann-von-Fallersleben Realschule Höxter haben die Medienscouts auch einen eigenen Raum von der Schulleitung zur Verfügung gestellt bekommen.

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by