<
46 / 146
>
 
07.12.2016

Der Biologiekurs 8nbi informiert sich über "Lebendige Gewässer"

Der Biologiekurs der 8. Klassen nahm am Mittwoch, den 7. Dezember 2016 eine Einladung der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) zur Wanderausstellung "Lebendige Gewässer in NRW"  in Detmold wahr.
 
Seit Schuljahresbeginn beschäftigen sich die jungen Biologen mit dem  "Ökosystem See", so dass sie sich gemeinsam mit der Kurslehrerin Dagmar Winzig und mit vielen Vorkenntnissen im Gepäck auf den Weg nach Detmold zu dieser Wanderausstellung machten.

                                   

Die Ausstellung "Lebendige Gewässer in NRW", welche noch bis Montag, den 19. Dezember in den Räumlichkeiten der Bezirksregierung Detmold zu finden ist, macht auf die Bedeutung eines nachhaltigen Gewässerschutzes aufmerksam. Sie will dabei Informationen vermitteln, Emotionen wecken, das Bewusstsein stärken und die Handlungsbereitschaft für mehr lebendige Gewässer fördern.

Für die Schülerinnen und Schüler wurde von der NUA ein Fragebogen erstellt, der bei der Begehung der Ausstellung von ihnen beantwortet werden musste und anschließend besprochen wurde.
Im Hauptteil der Ausstellung ging es um die einzigartige Vielfalt unserer Bäche und Flüsse, ihre Bedeutung und die  Folgen von Eingriffen. Anhand ausgewählter Tiere wie dem Biber, dem Eisvogel, dem Lachs und der Köcherfliege wurde veranschaulicht, was ökologisch intakte Fließgewässer kennzeichnet. Im Ergänzungsteil wurden aus allen Regionen des Landes NRW konkrete Maßnahmen zur Renaturierung von Bächen und Flüssen vorgestellt.

Abgerundet wurde die Kursfahrt mit einem Stadtbummel durch die nahe gelegene Innenstadt in Detmold, bei welcher man das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen konnte.

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by