<
63 / 146
>
 
08.09.2016

„Tag der Schulen“ – Schüler und Schülerinnen der Realschule erkunden den Arbeitsplatz bei der Bundeswehr

Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Hoffmann–von-Fallersleben Realschule haben am 05.09.2016 das Panzerpionierbataillon der Bundeswehr in Holzminden besucht. Hierbei konnten sie wertvolle Erfahrungen für ihre berufliche Orientierung sammeln. Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern den Arbeitsplatz Bundeswehr näher zu bringen.
 
Sie hatten die Möglichkeit, in direkten Gesprächen und durch eigenes Tun die Berufsbilder der verschiedenen Laufbahnen anschaulich kennenzulernen. Dabei erhielten sie einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben eines Soldaten/ einer Soldatin bei der Bundeswehr. Neben einer fähigkeitsbezogenen Ausrüstungs- und Geräteschau kam aber auch der erlebnisorientierte Anteil nicht zu kurz. So konnten die Schülerinnen und Schüler nicht nur einen Gefechtsstand erkunden, sondern auch in luftiger Höhe einen Überblick über die vielfältige Ausrüstung der Bundeswehr erhalten. Ein Probesitzen im Helikopter gehörte natürlich auch dazu.

                 
   
                 

                 

                 

                 

                 

Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von ihrem Lehrer, Herrn Michael Brunn sowie von der Praktikantin Frau Bünte.
Die Berufserkundungen stellen im Rahmen des KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss) -Prozesses eine wichtige Säule dar. "Die Schülerinnen und Schüler haben damit die Möglichkeit, ihre Vorstellungen von den Berufen bei der Bundeswehr zu überprüfen und ggf. zu korrigieren“, so der Studien- und Berufswahlkoordinator der Hoffmann-von-Fallersleben Realschule, Berthold Riepe.
Für alle Beteiligten war es ein informativer- und erlebnisreicher Tag, von dem sich viele eine Fortsetzung wünschen.

Realschule Höxter - Hoffmann-von-Fallersleben-Schule
An der Steinmühle 2
37671 Höxter
Web sponsored by